Infrastruktur Aufbau

  • Universal Engineering

    Konzeptionierung und Aufbau Ihrer IT-Infrastruktur

    Eine neue IT-Infrastruktur zu beschaffen ist nicht ganz einfach. Wir von der Ruess GmbH gehen dies in einem Konzept an und besprechen dieses mit Ihnen. Es gibt dutzende Fragen die man beantworten muss, bevor man sich eine neue Infrastruktur zulegt. Es ist zu vergleichen mit einem Hausbau. Ist das Konzept (Hausfundament) schlecht, erhöht sich der Aufwand wie auch der Unterhalt (Aufbau des Hauses und die Betriebskosten) in den nächsten Jahren massiv. Natürlich kann sich aber nicht jeder eine Infrastruktur Villa leisten. Es macht auch keinen Sinn als kleineres Unternehmen eine Infrastruktur in der Grösse des Bundes zu betreiben, oder?

    Nachfolgend noch ein paar Gedanken welche Sie sich in der Konzeptphase überlegen sollten:

    • Mobilität
    • Flexibilität
    • Wachstum
    • Neue Marktsegmente
    • Wiederkehrende Kosten
    • Klassische Client - Server Lösungen
    • Cloud Lösungen
    • Verfügbarkeit
    • usw.

    Mit Ihnen zusammen haben wir nun ein Konzept erstelt. Die neue Hard- wie auch die Software wurde bestellt und es geht nun um den Aufbau Ihrer neuen Umgebung. Alle Ihre neuen Komponenten werden von uns in höchster Professionalität eingerichtet und zusammengebaut. Das richtige Zusammenstellen der Komponenten ist sehr wichtig. Alle Hardware Teile benötigen Strom und somit erzeugen die Geräte Wärme. Da die Geräte immer kleiner und leistungsfähiger werden, erzeugen diese auch immer mehr warme Abluft. Diese muss zwingend von der Hardware abtransportiert werden. Es gibt noch viele andere Punkte die beachtet werden sollten. Auch hierzu ein paar Beispiele:

    • Kabelqualität
    • Kabelführung
    • Stromversorgung
    • Zugang zu den Geräten bei Störungen
    • usw.

    Sind die Komponenten fertig installiert, geht es an die Installation und Konfiguration der Hardware und die Client PC. Um diese Tätigkeiten ausführen zu können benötigt man heute ein breites Know-how in den Bereichen:

    • USV
    • Firewall
    • Serverkonfiguration
    • Benutzerrechte
    • Switch
    • Backup
    • usw.

    Anhand unserer Auflistung sehen Sie bereits, dass dies Aufgaben für einen Profi sind. Und ehrlich gesagt, verdienen Sie doch mehr Geld wenn Sie sich um Ihr Kernbusiness kümmern können, oder?